Sie sind hier: StartseiteThemenWechseljahre

Wechseljahre

Film zum Thema Wechseljahre
Der Film "Wechseljahre" von www.gesundheitsinformation.de gibt einen Überblick über hormonelle Veränderungen der Eierstocksfunktion, die in der Lebensmitte auftreten und mit Veränderungen des Zyklus und der Regelblutung einhergehen können. Eine aufrufbare Textversion des Films beschreibt in komprimierter Form was Wechseljahrsbeschwerden sind und zeigt Möglichkeiten auf, wie Frauen mit diesen individuell unterschiedlich empfundenen Beschwerden umgehen können.

Isolierte Isoflavone sind nicht ohne Risiko:
Stellungnahme des Bundesinstitut für Risikobewertung
"Aus ernährungsmedizinischer Sicht sind die behaupteten positiven Wirkungen von Isoflavonen bei Wechseljahrsbeschwerden nach derzeitigem Stand des Wissens wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert. Unter Berücksichtigung der besonderen Empfindlichkeit der Verbrauchergruppe der Frauen in und nach den Wechseljahren ist die Sicherheit von Produkten mit isolierten Isoflavonen auf Soja- und Rotkleebasis nicht ausreichend belegt." (Zitat aus dem Text zur Bewertung von isoflavonhaltigen Produkten).

Wechseljahre - Ein neuer Lebensabschnitt
Wechseljahre - damit wird gewöhnlich die Phase im Leben einer Frau bezeichnet, in der die Fortpflanzungsfähigkeit durch das Ausbleiben des Eisprungs und der Menstruation endet. Die 36seitige Broschüre thematisiert biologische Zusammenhänge, eventuell auftretende Wechseljahrsbeschwerden und verschiedene Möglichkeiten ihrer Behandlung. Ein Blick über den Zaun zeigt kulturelle Unterschiede im Umgang mit dieser Phase der körperlichen Reife. Außerdem wird auf die zunehmend in den Blick gerückten "Wechseljahre" beim Mann Bezug genommen. (Zitiert nach www.profamilia.de)