Sie sind hier: Startseite >  Aktuelles > Veranstaltungstermine

Veranstaltungstermine

Sich selbstbestimmt zu Hause und in der Öffentlichkeit orientieren und bewegen zu können ist eine wesentliche Voraussetzung für Selbstbestimmung, Zufriedenheit und gesellschaftliche Teilhabe. Die Schulungen in O&M und LPF stehen deshalb im Mittelpunkt der rehabilitativen Arbeit mit Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung.

Durch das Präventionsgesetz hat das Thema "Prävention und Pflege" erheblich an Bedeutung gewonnen. Mit dem Leitfaden "Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen" wurden für die gesetzlichen Pflegekassen erstmalig Förder- und Ausschlusskriterien zur Umsetzung der Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen formuliert. Der 9. gemeinsame Prä­ven­ti­ons­kongress bietet dem Fachpublikum die Mög­lich­keit zum intensiven Aus­tausch und Auf­bau bzw. Ver­tie­fung tragfähiger Netzwerke.

| Heidelberg

Herz und Sturz

Altern als Folge von Alterungsprozessen ist beeinflussbar, Alter nicht. Da Altern den Menschen in seiner Gesamtheit betrifft, haben wir das Netzwerk AlternsfoRschung (NAR) gegründet, um interdisziplinär die verschiedenen Aspekte des Alterns zu untersuchen. Der Schwerpunkt des NAR liegt derzeit auf biologischer, medizinischer, psychologischer, soziologischer und ökonomischer Alternsforschung.

Vor allem aufgrund der historischen Gegebenheiten gibt es in Deutschland bisher nur wenige Konzepte wie das Leben im höheren Alter von Menschen mit geistiger Behinderung gestaltet werden kann. Besondere Herausforderungen stellen darüber hinaus die Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen mit einer geistigen Behinderung sowie die Palliativversorgung des Personenkreises dar. Der Fachtag zeigt Herausforderungen in der Praxis und bestehende Konzepte zu den oben genannten Handlungsfeldern auf.

| Berlin

5. Männergesundheitskonferenz

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Bundesministerium für Gesund­heit (BMG) veranstalten am 21. Januar 2020 in Berlin die 5. gemeinsame Männer­gesundheits­konferenz "Gesundheit und Wohlbefinden von Männern im digitalen Zeitalter - Ist die Zukunft männersensibler Prävention digital?".

- | Steinbach

Kongress "Fit und Bewegt ins Alter"

Gemeinsam richten der Badische Turner-Bund, der Badische Leichtathletik-Verband und der Badische Sportbund Freiburg den den Kongress "Fit und Bewegt ins Alter" in 2020 aus.

Das Kon­gress­pro­gramm bietet neben vielfältigen Praxis­workshops zu Sport- und Be­we­gungs­an­ge­bo­ten für die Zielgruppe der Älteren und Senioren auch theoretische Vorträge, basierend auf dem aktuellen Wis­sen­schafts­stand.

- | Bad Kissingen

Länger jung mit Musik! - Das Deutsche Musiktreffen 60plus

Das Deutsche Musiktreffen 60plus ist eine Veranstaltung für Seniorenchöre und -orchester aus ganz Deutschland sowie interessierte Einzelpersonen. Sie gestalten gemeinsam ein Musikwochenende vom 18. bis 20. September 2020 in Bad Kissingen. Neben fachlichen Fortbildungsangeboten gibt es ein vielfältiges Konzertprogramm an unterschiedlichen Spielorten.