Sie sind hier: Startseite >  Aktuelles > Veranstaltungstermine

Veranstaltungstermin

| Braunschweig

Digitalisierung: Der neue Weg zur Förderung der Gesundheit und sozialen Teilhabe?

Kategorie:
Regionalkonferenz "GESUND & AKTIV ÄLTER WERDEN"
Veranstalter:
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.)
Ort:
Braunschweig
Termin:
16.09.2019

Gute soziale Kontakte verbessern bekannterweise die Lebens­zufrie­denheit und die Gesund­heit, auch im höheren Alter – aber wie findet man als älterer Mensch soziale Kontakte, wenn sich das gewohnte soziale Umfeld und die eigene Mobilität verändern?

Der soziale Nahraum gewinnt an Bedeutung, wenn sich der Aktions­radius der eigenen Mobili­tät verkleinert. Nach­barschaften befinden sich hierbei in einem kontinuierlichen Wandel. Sie stellen ein wichtiges soziales Kapital dar und können den Zusammen­halt und den Austausch stärken. Nachbarschaften können aber auch ein anonymes Neben­einanderher-Leben mit sich bringen. Digitale Angebote können Brücken bauen, um Grenzen der Anonymität zu überwin­den. Mithilfe digitaler Medien ist es möglich, mit Nachbar*innen in Kontakt zu treten und so physische Formen von Begegnung, Beteiligung und Identifikation zu erarbeiten und zu stärken.

Die jungen „Alten“ in unserer Gesellschaft werden immer technik- und internetaffiner und damit offener für neue Wege sozialer Kontakte. Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten zur Vernet­zung von Menschen, sowohl im ländlichen, aber auch städtisch geprägten Quartieren. Einerseits kann sie sensibilisieren, informieren, vernetzen und Erlebnisse schaffen. Andererseits kann sie Risiken der Vereinsamung oder einen bedenklichen Umgang mit personensensiblen Daten mit sich bringen.

Im Rahmen der diesjährigen Regionalkonferenz Niedersachsen der BZgA-Strategie „Gesund & aktiv älter werden“ soll der Fokus auf den Chancen der Digitalisierung zur Förderung der psycho­sozialen Gesundheit und sozialer Eingebundenheit ältere Menschen liegen. Anmeldeschluss ist der 6. September 2019.