Sie sind hier: Startseite >  Corona (COVID-19) >  Bewegungstipps für zu Hause >  Woche 1 > Sonntag

Bewegungstipps für Sonntag

Mein Bewegungsprogramm für Sonntag

Holen Sie sich ein Handtuch und dann kann es auch schon losgehen: Heute wird wieder im Stand geübt. Sie können sich jederzeit an der Wand oder eine Stuhllehne festhalten, um einen besseren Halt zu haben. Je öfters Sie die Übungen durchführen, umso stabiler wird auch Ihr Stand.


 

Mobilisation

Sich abtrocknen

Fassen Sie das Handtuch an beiden Enden und führen Sie es hinter den Rücken. Führen Sie viele verschiedene Varianten des „Abtrocknens“ aus, das dient der Koordination und der Mobilisation von Armen und Schultern.


Kräftigung

Kräftigung der Beinaußenseite im Stehen

Finden Sie einen sicheren Stand. Das freie Bein wird bei dieser Bewegungsübung in gestreckter Position so weit wie möglich zur Seite angehoben, ohne dabei die Hüftposition zu verändern. Atmen Sie dabei ruhig ein und aus.

Führen Sie mit jedem Bein 10-15 Wiederholungen durch. Führen Sie davon mindestens zwei, besser drei Durchgänge durch! Machen Sie zwischen den einzelnen Durchgängen eine Pause von 1-2 Minuten.


Kräftigung

Kräftigung der Wadenmuskulatur

Drücken Sie sich mit Ihren Zehen in einer Einatmung nach oben, so dass die Waden vom Boden abheben. Kommen Sie in einer Einatmung wieder zurück, ohne die Waden ganz auf dem Boden abzusetzen.

Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal und führen Sie davon mindestens zwei, besser drei Durchgänge durch! Machen Sie zwischen den einzelnen Durchgängen eine Pause von 1-2 Minuten.


Dehnung

Dehnen des seitlichen Rumpfs

Stellen Sie sich aufrecht hin, strecken Sie den rechten Arm Richtung Decke und winkeln ihn an. Die linke Hand greift den rechten Ellenbogen und zieht den nun gebeugten rechten Arm hinter dem Kopf heran. In dieser Position nun den Oberkörper leicht nach links neigen, bis eine Dehnung an der seitlichen Rumpfmuskulatur zu spüren ist.

15 bis 20 Sekunden halten, dann lösen und die Seite wechseln. 2 Wiederholungen pro Seite.