Sie sind hier: Startseite >  Gesundheitsthemen >  Ausgeschlafen im Alter >  Was kann ich selbst tun? > Einschlafrituale

Verwenden Sie regelmäßige Einschlafrituale

Wiederkehrende Rituale stimmen den Körper auf den bevorstehenden Schlaf ein, er entspannt sich dann zunehmend. Gönnen Sie sich z. B. ein warmes Bad am Abend, lesen Sie ein gutes Buch in gemütlicher Atmosphäre oder machen Sie einen entspannten Abendspaziergang. Selbst das abendliche Zähneputzen oder die abendliche Tasse Tee können Sie zu den Ritualen zählen. Die wichtigste Voraussetzung für jedes Einschlafritual: Tun Sie es regelmäßig – und es sollte beruhigend auf Körper und Geist wirken.