Lupen

Autor: Dr. rer. nat. Andreas Berke

Für bestimmte Tätigkeiten benutzen viele ältere Menschen gern eine Lupe. Allerdings bietet sie nur eingeschränkte Möglichkeiten zur Vergrößerung. Als einfache Faustregel gilt:

  • Eine große Lupe liefert eine geringe Vergrößerung.
  • Eine kleine Lupe kann eine höhere Vergrößerung erreichen.

Wichtig ist in jedem Fall eine gute Beleuchtung. Manche Lupen verfügen über eine eingebaute Lampe. Das zusätzliche Licht erleichtert das Lesen sowie Hand- oder andere Naharbeiten. Welche Lupe den individuellen Anforderungen optimal gerecht wird, lässt sich nur bei einer fachkundigen Beratung klären.