Aktuelles

Banner Gesund & Aktiv älter werden

Seiteninhalt

Termine

28.02.2017 | Hannover
Gegner/in oder Kooperationspartner/in - Umgang mit Angehörigen

Werden Angehörige in die Betreuung und Pflege von Patient/innen und Bewohner/innen integriert, entstehen oftmals Konflikte mit Mitarbeitenden. Dagegen schildern Angehörige, dass sie sich durch das betreuende Team nicht wertgeschätzt und berücksichtigt fühlen. Hier scheinen sich zwei Sichtweisen unversöhnlich gegenüber zu stehen.

ganzen Beitrag lesen


01.03.2017 - 03.03.2017 | Kiel
54. Wissenschaftlicher Kongress

Ernährungs- und Lebensmittelforschung - werden wir den gesellschaftlichen Herausforderungen gerecht? In den letzten Jahren hat die Ernährungs- und Lebensmittelforschung in Deutschland und Europa eine erhebliche Förderung durch Drittmittel erfahren. So gibt es zahlreiche interdisziplinäre Forschungsprojekte im Bereich der Ernährung und Gesundheitsforschung.

ganzen Beitrag lesen


07.03.2017 | Münster
Fachtagung Musikgeragogik - Musik und Demenz

Dementiell veränderte Menschen können durch Musik in ihrer Emotionalität, ihrem Ausdrucksvermögen, ihrem Identitätserleben, ihrer Autonomie und ihren spirituellen Bedürfnissen in besonderer Weise unterstützt werden. Der fortschreitende und irreversible degenerative Prozess im Gehirn mit all seinen Begleiterscheinungen verlangt einerseits nach Wegen der Verständigung und Begegnung, die über die Sprache hinausreichen. Fest in der Lebensgeschichte und im Alltag verankert vermag Musik Sprache zu ergänzen und zu ersetzen und das augenblicklich Erlebte positiv zu beeinflussen.

ganzen Beitrag lesen


09.03.2017 | Berlin
Lebensqualität älterer Menschen in Kommunen sichern – ausgewogene Mahlzeiten ermöglichen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) lädt zu einer Fachtagung ein, die im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM – Potenziale in Kommunen aktivieren“ am 9. März 2017 in Berlin stattfindet. Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO, sowie Dr. Gerd Landsberg, Deutscher Städte- und Gemeindebund, legen ihre Sichtweisen zur „Sicherung der Lebensqualität älterer Menschen in Stadt und Land“ dar und stellen sich den Fragen des Publikums.

ganzen Beitrag lesen


16.03.2017 - 17.03.2017 | Berlin | Berlin
Armut und Gesundheit

Unter dem Motto „Gesundheit solidarisch gestalten“ wird der kommende Kongress Armut und Gesundheit am 16. und 17. März 2017 an der Technischen Universität Berlin stattfinden, mit bewährten Mitveranstaltern: der Deutschen Gesellschaft für Public Health (DGPH) und der TU Berlin. Und der Unterstützung vieler weiterer Partnerinnen und Partner. Interessierte aus Praxis, Politik und Wissenschaft sind herzlich dazu eingeladen, miteinander in den Dialog zu treten und sich untereinander zu vernetzen.

ganzen Beitrag lesen


21.03.2017 | Hannover
Ich im Mittelpunkt - Achtsamkeit für Pflegende

Pflege- und Betreuungskräfte sind in ihrem beruflichen Alltag einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Dabei steht der zu pflegende oder zu betreuende Mensch stets im Mittelpunkt. Doch was passiert, wenn sich die Pflege- oder Betreuungskraft dabei selbst vergisst? Kann eine gute und fürsorgliche Pflege noch gelingen, wenn man selbst an seiner persönlichen Belastungsgrenze steht?

ganzen Beitrag lesen


22.03.2017 | Amberg
Krank und einsam im Alter – Herausforderungen für Pflege und Gesellschaft

Das Thema des diesjährigen Fachtages benennt ein Kernproblem unserer demografischen Veränderung. Zunehmende körperliche Einschränkungen, abnehmende familiäre Strukturen und soziale Kontakte führen die alten Menschen nicht selten in die Einsamkeit – einem Nährboden für seelische Krisen und Erkrankungen. Hinzu kommen häufig Gefühle der Wertlosigkeit, da Aufgaben und Betätigungsfelder im Laufe des Alters abnehmen.

ganzen Beitrag lesen


05.04.2017 | Berlin | Berlin
Bundeskonferenz Gesund & aktiv älter werden "Präventionspotenziale im hohen Alter - Ansätze der Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung"

Die 5. Bundeskonferenz "Gesund & aktiv älter werden" mit dem Titel "Präventionspotenziale im hohen Alter - Ansätze der Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung" findet am 5. April 2017 in Berlin statt. Weitere Informationen folgen.

ganzen Beitrag lesen


24.05.2017 | Niedersachsen | Hannover
Regionalkonferenz "Gesund und aktiv älter werden" - Im Fokus: Gesundheitskompetenz in der zweiten Lebenshälfte"

Weitere Informationen folgen.

ganzen Beitrag lesen


03.06.2017 - 10.06.2017 | Berlin | Berlin
Internationales Deutsches Turnfest

Das nächste Internationale Deutsche Turnfest wird vom 03. bis 10. Juni 2017 in Berlin ausgetragen. Es ist die größte Wettkampf- und Breitensport-Veranstaltung der Welt und damit ein Fest der "Superlative". Mit über 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand das Turnfest bereits 2005 in der Hauptstadt statt und war ein großer Erfolg. Auch 2017 wird die Veranstaltung wieder alles bieten, was ein richtig gutes Turnfest auszeichnet: Wettkämpfe in hervorragender Atmosphäre, erstklassige Show-Veranstaltungen, ein vielfältiges Rahmenprogramm, unzählige sportliche Anregungen in der Turnfest-Akademie sowie eine stimmungsvolle Stadiongala im Berliner Olympiastadion.

ganzen Beitrag lesen


07.07.2017 - 08.07.2017 | Bonn
Sehen im Alter

Oberstes Ziel des Aktionsbündnisses „Sehen im Alter“ ist es, vermeidbaren Sehverlust zu verhindern bzw. die Folgen und Nachteile von Sehverlust bestmöglich auszugleichen. Im Mittelpunkt der zweiten Fachtagung steht deshalb der Präventionsgedanke.

ganzen Beitrag lesen

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.