Sie sind hier: Startseite >  Aktuelles > Veranstaltungstermine

Veranstaltungstermine

Gute soziale Kontakte verbessern bekannterweise die Lebens­zufrie­denheit und die Gesund­heit, auch im höheren Alter – aber wie findet man als älterer Mensch soziale Kontakte, wenn sich das gewohnte soziale Umfeld und die eigene Mobilität verändern?

Welche Strukturen braucht es, um gesund und aktiv älter zu werden? Wie lässt sich das Leben in den eigenen vier Wänden organisieren und einer Vereinsamung entgegenwirken, wenn Kraft und Gesundheit nachlassen? Im Rahmen der Konferenz wollen wir versuchen, zu diesen Themenbereichen Antworten zu finden, neue Denkansätze zu entwickeln und bereits bestehende Lösungsansätze bekannt zu machen.

Der Lebenslauf von Menschen ist geprägt von Phasen des Umbruchs, sogenannten Übergangsphasen, in denen es zu einer sozialen Rollenveränderung kommt. Die Veranstaltung will Übergangs­phasen im fortgeschrittenen Alter beleuchten. Auch möchte sie das bewusste und möglichst positive Bestreiten der erlebten Zeit des Umbruchs als Zugewinn für ein möglichst aktives und gesundes Altern verdeutlichen.

| Hannover

Fachforum Demenz im Krankenhaus

Menschen mit Demenz haben ein weitaus höheres Risiko in ein Krankenhaus eingewiesen zu werden als Gleichaltrige ohne Demenz. Im Jahr 2016 wurden rund 75.000 von 152.000 demenziell erkrankten Menschen in Krankenhäusern in Niedersachsen behandelt.

Unsere zunehmend digitale Welt ermöglicht immer bessere Vernetzung, mehr Informationsaustausch und viele Erleichterungen im Lebensalltag. Gleichzeitig steigen Handlungsbedarfe für mehr nutzerfreundliche Gestaltung, digitale Bildung und Schaffung von Erlebnisräumen für alle Generationen. Vernetztes Handeln der Gestalter aus Wirtschaft, Forschung, Gesellschaft und Politik ist gefragt, um digitale Entwicklungen voranzubringen und zielführend einzusetzen.

- | Leipzig

5. Deutscher Patientenkongress Depression

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stiftung Deutsche Depressionshilfe gemeinsam mit der Deutschen DepressionsLiga den Deutschen Patientenkongress Depression für Betroffene und Angehörige. Der 5. Deutsche Patientenkongress Depression wird unter dem Motto: „Den Betroffenen eine Stimme geben" stattfinden.

Die Anzahl von älteren Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in unserem Land steigt. Das ist eine gute Entwicklung, die unter anderem aufgrund einer sich ständig verbessernden medizinischen Versorgung möglich wurde. Teilhabe von älteren Menschen in unserer Gesellschaft, ihre möglichst gute gesundheitliche und pflegerische Versorgung bleiben somit wichtige Aufgaben – jetzt und in der Zukunft.

Das Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg möchte mit seinem 4. Fachtag die Diskussion über Konzepte ambulanter Versorgung und gesellschaftlicher Teilhabe von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen fortsetzen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Praxis­erprobte ambulante Konzepte für Dienstleister und Kommunen diskutiert.

- | Berlin

13. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Die 13. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit findet vom 10.-20. Oktober 2019 statt. Im Fokus steht dieses Jahr: „Gemeinsam statt einsam - seelisch gesund zusammenleben“.

Im Rahmen des Projektes „Im Alter IN FORM“ lädt die BAGSO zu der regionalen Fachtagung „Die Gesundheit älterer Menschen in Kommunen kreativ gestalten – Genussvoll essen, Körper und Geist bewegen, Gemeinschaft und Freude erleben“ am 17. Oktober 2019 in Trier herzlich ein.